AKTUELL

BEST BRAND 2010

Schuberth ist zum 5. Mal in Folge "Best Brand"! Außerdem: über 30 internationale Bestnoten für unsere Helme.

MEHR

QUALITÄT MADE IN GERMANY

Unsere Passion für Engineering zeigt sich an unseren Helmen.

SCHUBERTH NEWS

05.08.2010

Schuberth erweitert DTM-Engagement

AMG-Mercedes-Pilot CongFu Cheng vertraut auf Schuberth

Magdeburg, 5. August 2010. CongFu Cheng, DTM-Pilot im Team von stern AMG Mercedes, vertraut ab dem 5. Saisonlauf am 8. August auf dem Nürburgring offiziell auf einen Motorsporthelm der Magdeburger Helmmanufaktur Schuberth. Bereits seit 2000 entwickelt und baut Schuberth Karbon-Motorsporthelme für die Formel 1. In der DTM starten derzeit der langjährige Schuberth-Partner Ralf Schumacher und der aktuell führende Mercedes-Pilot Bruno Spengler mit Schuberth.

CongFu Cheng hatte bereits beim letzten Lauf am Norisring erstmals die Gelegenheit, den Schuberth Carbonhelm RF1 zu testen. Nach dem Rennwochenende zeigte sich Cheng überaus zufrieden: „Der Schuberth Helm ist definitiv der beste Helm, den ich jemals getragen habe. Der Komfort ist unglaublich. Wenn man sich bei einer so aufregenden Aktivität wie Motorsport sicherer fühlen kann, so ist das bereits für sich genommen ein enormer Vorteil.“

Der 25jährige Chinese Cheng pilotiert seit diesem Jahr als Rookie einen Vorjahreswagen des Teams stern AMG Mercedes und ist damit der erste Chinese überhaupt, der in der populärsten europäischen Tourenwagenserie an den Start geht. Cheng feierte bereits in verschiedenen Nachwuchs-Formel-Serien Erfolge und war Teilnehmer des McLaren Förderprogramms. Das Saison-Highlight wird für den jungen Chinesen zweifellos der Finallauf in Schanghai vor heimischer Kulisse.

Marcel Lejeune, Geschäftsführer der Schuberth GmbH, freut sich über das neue Mitglied im Schuberth „Kader“: „Schuberth-Helme stehen weltweit für höchste Sicherheit und Komfort. Wir können uns keine besseren Markenbotschafter als unseren erlesenen Kreis von internationalen Top-Piloten und talentierten Jungstars vorstellen, die uns in zahlreichen Ländern glaubwürdig vertreten. Dass wir mit CongFu Cheng einen der derzeit erfolgreichsten chinesischen Motorsportlern mit Schuberth begeistern können, freut uns sehr.“

Seit 2003 ist Schuberth exklusiver Entwicklungspartner der Scuderia Ferrari. In der Formel-1-Saison 2010 vertrauen neben den Ferrari-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa auch die Mercedes-Piloten Michael Schumacher, Nico Rosberg und Testfahrer Nick Heidfeld sowie Formel-1-Rookie Nico Hülkenberg auf den Kopfschutz aus Magdeburg. In der DTM starten Bruno Spengler, Ralf Schumacher und CongFu Cheng mit Schuberth. In der GP2 werden Jules Bianchi und Christian Vietoris mit Schuberth-Helmen ausgerüstet. In den USA vertreten Bertrand Baguette und Townsend Bell die deutsche Premium-Marke in der Indy Racing League.

Schuberth GmbH: Hightech „Made in Germany“

Der Helmhersteller Schuberth mit Sitz in Magdeburg entwickelt und produziert seit über 70 Jahren Kopfschutz-Systeme im Highend-Bereich. Mit einer Vielzahl an innovativen Produkten zählt das Unternehmen weltweit zu den führenden Herstellern von Motorrad-, Formel-1- und Motorsport-Helmen sowie von innovativen Kopfschutzlösungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Feuerwehr, Polizei und Militär. Insbesondere die Erfahrungen aus der Formel 1, der Königsklasse des Motorsports, liefern beständig neue Impulse für Produktentwicklungen, die die Referenzklasse für Kopfschutz-Systeme markieren.

 

zurück

CongFu Cheng

CongFu Cheng