AKTUELL

BEST BRAND 2010

Schuberth ist zum 5. Mal in Folge "Best Brand"! Außerdem: über 30 internationale Bestnoten für unsere Helme.

MEHR

QUALITÄT MADE IN GERMANY

Unsere Passion für Engineering zeigt sich an unseren Helmen.

SCHUBERTH NEWS

07.09.2012

Wertvoll, selten und extrem widerstandsfähig:

Michael Schumacher startet bei seinem 300. Formel-1-Rennen mit Platin-Helm

MAGDEBURG/SPA-FRANCORCHAMPS (31. August 2012). Natürlich schon wieder Spa-Francorchamps: Rekord-Weltmeister Michael Schumacher (Mercedes AMG Petronas) feiert auf seiner Lieblingsstrecke das nächste Kapitel seiner einmaligen Formel-1-Karriere. Der 43-Jährige fährt beim Großen Preis von Belgien sein 300. Rennen in der Königsklasse. Damit ist er der erfahrenste Pilot im Fahrerfeld. Sein Helmentwickler Schuberth gratuliert dazu mit einem extravaganten Geschenk. Zum außergewöhnlichen Jubiläum überreicht Marcel Lejeune, Geschäftsführer der Helm-Manufaktur aus Magdeburg, Michael Schumacher einen für diesen Anlass mit Platin belegten Helm.

„Wir haben lange überlegt, wie wir Michael zu diesem denkwürdigen Jubiläum einerseits eine große Freude machen und andererseits aber auch unsere große Anerkennung vor seiner Leistung deutlich machen können. So sind wir auf den Platin-Helm gekommen. Denn Platin ist wertvoll, selten und extrem widerstandsfähig. Das sind genau die Attribute, die auch auf den Rennfahrer Michael Schumacher zutreffen und von denen wir in unserer über 10-jährigen Zusammenarbeit immer wieder profitieren“, erklärt Schuberth-Geschäftsführer Lejeune das Präsent.

„Klasse, dass sich Schuberth wieder ein besonderes Helmdesign für diesen Tag einfallen ließ. Ich bin begeistert, es ist wirklich ein ganz besonderes edles Stück geworden. Es dokumentiert einen Meilenstein in meiner Karriere und wird einen besonderen Platz in meiner persönlichen Sammlung finden. Dafür vielen Dank“, bedankt sich Michael Schumacher bei Schuberth.

Es existiert kaum ein Rekord in den ewigen Bestenlisten, der nicht von dem Jahrhundertalent Schumacher gehalten wird. Lediglich die Rangliste der absolvierten Grand Prix wird zur Zeit mit 323 Rennen noch vom ehemaligen Formel-1-Piloten Rubens Barrichello angeführt. Sollte Michael Schumacher nur eine weitere volle Saison starten, wäre allerdings auch dieser Rekord gebrochen.

Seit elf Jahren besteht die Partnerschaft zwischen ihm und dem führenden Hersteller von Premiumhelmen. Gemeinsam wurden immer weitere Entwicklungsstufen in puncto Sicherheit, Aerodynamik, Akustik, Gewicht oder Belüftung umgesetzt. Viele davon sind heute längst in die Serienproduktion der hochwertigen Motorrad-Helme eingeflossen.

Der mit Platin belegte Schumacher-Helm glänzt silbern. Die Schumacher-typischen Designelemente wie der Drachen und die chinesischen Schriftzeichen sind im Kontrast dazu in rot gehalten. Schuberth wird 20 Originalreplika herstellen und eine auf 1000 Stück limitierte Serie von 1:2-Modellen des Helms für Fans auflegen. Die Repliken sind erhältlich im Schuberth Online-Shop unter shop.schuberth.com.

Schon einmal hatte das Hightech-Unternehmen Schuberth Michael Schumacher einen ganz besonderen Helm gewidmet. Es war genau vor einem Jahr und ebenfalls in Spa-Francorchamps, als der siebenmalige Weltmeister stolze „20 Jahre Formel 1“ feierte und einen mit Blattgold belegten Helm benutzte. Platin wiederum ist 30-mal seltener als Gold. Allein diese Tatsache verdeutlicht den Stellenwert, den Schuberth diesem Schumacher-Jubiläum beimisst.

Die Strecke in Spa hat für Michael Schumacher ohnehin schon fast mystische Bedeutung: Denn auf dem Kurs in den Ardennen bestritt Schumacher auch seinen ersten Grand Prix (1991). Dort gewann er seinen ersten Formel-1-Lauf, dort holte er seinen siebenten WM-Titel (2004) und dort lieferte er wohl auch seine beste Leistung ab, als er von Startplatz 16 kommend noch gewann (1995).

Schuberth GmbH: Hightech „Made in Germany“
Der Helmhersteller Schuberth mit Sitz in Magdeburg entwickelt und produziert seit 90 Jahren Kopfschutz-Systeme im Highend-Bereich. Mit einer Vielzahl an innovativen Produkten zählt das Unternehmen weltweit zu den führenden Herstellern von Motorrad-, Formel-1- und Motorsport-Helmen sowie von innovativen Kopfschutzlösungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Feuerwehr, Polizei und Militär. Insbesondere die Erfahrungen aus der Formel 1, der Königsklasse des Motorsports, liefern beständig neue Impulse für Produktentwicklungen, die die Referenzklasse für Kopfschutz-Systeme markieren.

Anmerkung für die Redaktion:
Hochaufgelöstes Bildmaterial vom Helm sowie vom Herstellungsprozess finden Sie zum download unter www.schuberth.com/schumacher_platinum
Für weitere Informationen zu Schuberth besuchen Sie bitte unsere Internet-Präsenz www.schuberth.de.

zurück